Das beste Holz zum Smoken

 

CHUNKS-more-Logotype-positiv-K

 

 

Es war die reine Neugier und auch ein wenig die Enttäuschung über das Angebot, dass es an Smoker Holz zu kaufen gibt, die Andrés Riechrüssel zum Leben erweckte. Al er sich durch das Wirrwarr des Standardsortiments probiert hatte stelle er enttäuscht fest, dass die meisten nur irgendwelche Klötzchen nachträglich mit Alkoholika aromatisieren. „Das muss doch auch besser gehen“ dachte er sich und beschloss es auf eigene Faust zu versuchen. Alsbald schnappte er sich sein Weib und seine Fellnasengehilfen und machte sich auf die Suche nach dem „Real-Shit“. Das war die Geburtsstunde von «Chunks and More».

Immer der Nase nach schnüffelte er sich durch zahllose Fässer in aller Herrenländer. Unendliche Geschmacksvielfalten in ursprünglicher Qualität standen ihm nun offen. Ob Weine, Whisky, Rum oder andere Destillate musste alles im Heimathafen erprobt werden. „Aye Aye, Sir“ sagte seine holde Maid und staunte nicht schlecht, als kurze Zeit später ein 7,5 Tonner voll mit Fässern aller Art vor ihrem Haus abgeladen wurde.

Jedes Fass hat sein eigenes, spezielles Aroma, dass über viele Jahre hinweg ins Holz eingezogen ist, bis es von André zu Räucherware zerkleinert wird. Wenn also Ardbeg auf dem Whiskyfass steht, war auch Ardbeg drin.

Jedes Fass wird einzeln erschnüffelt und für gut oder schlecht befunden. Wenn die Ware also nicht den hohen Anforderungen von Andrés Standard entspricht, so schafft es das Fass auch nicht zu Chunks and more. So kann es durchaus mal vorkommen, dass einige Produkte nur zeitweise erhältlich sind.

Mittlerweile haben Andre und seine holde Maid eine beachtliche Auswahl an „Real-Shit“. Smoker Holz im Sortiment, dass auch ständig erweitert wird.

Deshalb ist Chunks & Moore das beste Holz zum Smoken.

 

 image1V3cfbESOgvtJZ

 

      Normal 0 21 false false false DE-CH X-NONE X-NONE... mehr erfahren »
Fenster schließen
Das beste Holz zum Smoken

 

CHUNKS-more-Logotype-positiv-K

 

 

Es war die reine Neugier und auch ein wenig die Enttäuschung über das Angebot, dass es an Smoker Holz zu kaufen gibt, die Andrés Riechrüssel zum Leben erweckte. Al er sich durch das Wirrwarr des Standardsortiments probiert hatte stelle er enttäuscht fest, dass die meisten nur irgendwelche Klötzchen nachträglich mit Alkoholika aromatisieren. „Das muss doch auch besser gehen“ dachte er sich und beschloss es auf eigene Faust zu versuchen. Alsbald schnappte er sich sein Weib und seine Fellnasengehilfen und machte sich auf die Suche nach dem „Real-Shit“. Das war die Geburtsstunde von «Chunks and More».

Immer der Nase nach schnüffelte er sich durch zahllose Fässer in aller Herrenländer. Unendliche Geschmacksvielfalten in ursprünglicher Qualität standen ihm nun offen. Ob Weine, Whisky, Rum oder andere Destillate musste alles im Heimathafen erprobt werden. „Aye Aye, Sir“ sagte seine holde Maid und staunte nicht schlecht, als kurze Zeit später ein 7,5 Tonner voll mit Fässern aller Art vor ihrem Haus abgeladen wurde.

Jedes Fass hat sein eigenes, spezielles Aroma, dass über viele Jahre hinweg ins Holz eingezogen ist, bis es von André zu Räucherware zerkleinert wird. Wenn also Ardbeg auf dem Whiskyfass steht, war auch Ardbeg drin.

Jedes Fass wird einzeln erschnüffelt und für gut oder schlecht befunden. Wenn die Ware also nicht den hohen Anforderungen von Andrés Standard entspricht, so schafft es das Fass auch nicht zu Chunks and more. So kann es durchaus mal vorkommen, dass einige Produkte nur zeitweise erhältlich sind.

Mittlerweile haben Andre und seine holde Maid eine beachtliche Auswahl an „Real-Shit“. Smoker Holz im Sortiment, dass auch ständig erweitert wird.

Deshalb ist Chunks & Moore das beste Holz zum Smoken.

 

 image1V3cfbESOgvtJZ